viele Autos

15. Sachsen Classic 2017 August 2017

 #autoinszene auf der Sachsen Classic viele Oldtimer, mega Stimmung

Vom 17. bis 19. August 2017 fand die 15. Sachsen Classic statt und auch das Verkehrsmuseum war wieder mit einem eigenen Wagen vertreten. Über 190 historische Wagen bestritten die drei Etappen der Rallye samt Wertungsprüfungen.

Ich machte mich am Freitag ganz zeitig, so gegen 6 Uhr auf den Weg nach Zwickau, um auf dem Platz der Völkerfreundschaft, strategisch positioniert Fotos schießen zu können.

Wahnsinnig viele verschiedene Modelle

Es waren Autos dabei, die man im Leben nicht so oft sehen kann, Autos die teilweise mehrere 100.000 Euro kosten, die wie selbstverständlich mit auf dem Parkplatz standen.

Hillman

Am Steuer des Hillman Minx (1,5 Liter, 4 Zyl. Reihe, 55 PS): Joachim Breuninger, Direktor des Verkehrsmuseums.

Ein Packard war auch vertreten

Packard

Mit einigen Besitzern und Teilnehmern dieser Veranstaltung konnte ich mich unterhalten und wir sind eindeutig zu dem Entschluss gekommen, dass für jeden Oldtimer und Youngtimer Fan diese Veranstaltung wie Weihnachten und Geburtstag zusammen ist.

Nach einem kleinen Rundgang über den Platz der Völkerfreundschaft stellte ich mich wieder an meinen, mir vorher ausgewählten Platz um nicht mit den vielen anderen Fotografen zu kollidieren und um die einfahrenden Wagen in aller Ruhe fotografieren zu können.

Oldtimer wie diesen Mercedes Benz 190SL

Merzedes 190SL

Oder diesen Wartburg 311 als Cabriolet

Wartburg 311

Schnell noch ein Bild von der Abfahrt:

Abfahrt SachsenClassic

Und dann noch ein kleiner Rundgang... Da konnte ich zum Beispiel noch diesen T1 in Szene setzen.

Rundgang SachsenClassic 2017

Oder diesen Merzedes SLC

Mercedes SLC

Es war eine gelungene Rallye und sollte fest im Kalender eines jeden Enthusiasten eingetragen sein. 

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!