IFA F9

IFA F9 Cabrio - wie neu, vielleicht sogar noch besser

Der IFA F9 ist ein Pkw-Modell des Industrieverbandes Fahrzeugbau der DDR.

Der Wagen mit Dreizylinder-Zweitaktmotor wurde von Oktober 1950 bis Sommer 1953 im VEB Kraftfahrzeugwerk Audi Zwickau (früher Auto Union, Werk Audi) gebaut und lief danach bis 1956 noch unter dem Namen EMW 309 im VEB Automobilwerk Eisenach (AWE) vom Band. Nachfolger war der Wartburg 311.

Fotografiert wurde dieser Wagen auf dem 3. Stollberger Oldtimertreffen 2017

Ein Interieur zum wohlfühlen

Dieser Wagen hat die Zeit überdauert und wurde dank Pflege und Restaurierung bis heute erhalten.