Der Markenname Audi entstand, als Unternehmensgründer August Horch nach Streitereien mit dem Finanzvorstand seine A. Horch & Cie. Motorwagenwerke Zwickau verlassen hatte und den Namen für ein neues Unternehmen suchte, denn die Namensrechte an „Horch“ gehörten ihm nach dem Ausscheiden nicht mehr.

Die Lösung des Problems fand er im Vorschlag des Zwickauer Gymnasiasten Heinrich Finkentscher, der Horch ins Lateinische übersetzte.